de /

en

Aktuelles

Hermann Duncker zum 150. Geburtstag
Ein Beitrag von Prof. Dr. Heinz Deutschland

Am 24. Mai 2024 jährt sich Hermann Dunckers Geburtstag zum 150. Mal. Anlässlich dieses Ereignisses veranstaltet der Verein baudenkmal bundesschule bernau e.V. an diesem Tag um 14 Uhr eine Feierstunde am letzten Wohnort Hermann Dunckers, dem Lehrerhaus am Hannes-Meyer-Campus 9,  heutiger Sitz des Vereins bbb. Wir laden alle Mitglieder herzlich ein, daran teilzunehmen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Treffpunkt ist der Gedenkstein.
 

Zu Dunckers Ehren hat Mitgründer und erster Vorstandsvorsitzender des Vereins bis 2007, Prof. Dr. Heinz Deutschland, der einst Assistent Dunckers an der FDGB-Gewerkschaftshochschule und dann verantwortlich für die Einrichtung des Duncker-Archivs war, einen Fachbeitrag über Leben und Wirken verfasst:
 

Hermann Duncker (1874 bis 1960) gehört zu den legendären Gestalten der deutschen Arbeiterbewegung. Er hat sich in der Zeit seines Wirkens vom Beginn bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts bleibende Verdienste, vor allem in der Bildungsarbeit der Gewerkschaften und der Arbeiterparteien, erworben. Eine wichtige Etappe im Leben und Wirken Hermann Dunckers war seine Tätigkeit als ...

WEITERLESEN

Welterbetag am 2. Juni
PROGRAMM IN BERNAU


11 Uhr Puppentheater on Tour: Parktheater Edelbruch: "Fischer un sin Frau" (kostenfrei)
Terrasse vor dem Besucherzentrum
 

11.30 Uhr Führung Welterbe OUV
Start im Besucherzentrum
 

13.30 Uhr Vortrag Bauhausarchitekturen und Tageslicht (Prof. Ute Poerschke)
Kino Besucherzentrum

14.30 Uhr Führung Welterbe OUV
Start im Besucherzentrum
 

15.30 Uhr Musik mit den Swining Albatrosses
Terrasse vor dem Besucherzentrum
 

17.30 Uhr Theater Edelbruch "Findejahre. Ein Theaterabend über das Künstlerpaar Feininger"
Besucherzentrum

"Arieh Sharon - Vom Bauhaus in die Welt"
Ausstellung mit Fotos & Filmen von Jean Molitor

Anlässlich des 40. Todesjahres des Bauhaus-Architekten Arieh Sharon, der Bauleiter der Lehrerhäuser der ADGB-Gewerkschaftsschule in Bernau (heute: Sitz des Vereins baudenkmal bundesschule bernau) war, präsentiert der Verein seine neue Ausstellung "Arieh Sharon - Vom Bauhaus in die Welt" mit Fotos und Filmen des Berliner Fotografen Jean Molitor.

 

Bis zum 31. Oktober können Besucher die Ausstellung nun jeweils donnerstags und sonntags von 10 bis 16 Uhr, oder nach vorheriger Absprache mit dem Besucherzentrum besichtigen.

MEHR

Begleitpublikation zur neuen Ausstellung

Bestellen Sie schon jetzt das Booklet, das begleitend zur Ausstellung "Arieh Sharon – Vom Bauhaus in die Welt" erscheint.

 

Senden Sie uns eine Mail an vereinbauhaus-denkmal-bernau.de und erhalten Sie Ihr Exemplar per Post für 5 EUR zzgl. Versandkosten. Hier finden Sie weitere Informationen zur Publikation.

PUBLIKATIONEN

 

Erfahren Sie mehr über Arieh Sharon

Als Arieh Sharon mit 26 Jahren ans Bauhaus in Dessau kam, war er bereits Architekt. Er wurde einer von Hannes Meyers vertrautesten Studenten und engsten Mitarbeiter. Als Meyer 1928 den Architekturwettbewerb um die Bundesschule für den Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbund (ADGB) gewann, bestimmte er Sharon zum Bauleiter für die dazugehörigen Lehrer- und Angestelltenwohnhäuser. Nach Hans Wittwers Weggang vom Bauhaus und vom Bernauer Schulprojekt im Frühjahr 1929 übertrug Meyer Sharon sogar die gesamte Leitung des Berliner Baubüros, das eigens zur Planung und Ausführung der Bundesschule eingerichtet worden war.

MEHR

Ausstellungsarchiv

In unserem Ausstellungsarchiv finden Sie die Ausstellungen des Vereins baudenkmal bundesschule bernau im Lehrerhaus 9 seit 2021. Schauen Sie rein!

MEHR

Unterstützen Sie uns!

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Ob Spende oder Mitgliedschaft, jede Hilfe ist in unserem Verein willkommen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendequittung für Ihre Firma oder Ihr privates Anliegen aus. Melden Sie sich bei uns per Mail an vereinbauhaus-denkmal-bernau.de oder spenden Sie direkt an unser Konto: baudenkmal bundesschule bernau e.V. / IBAN: DE44 1705 2000 3000 0340 04.

 

Helfen Sie uns Projekte zu realisieren und auch weiterhin das Bauhaus-Welterbe in Bernau zu erforschen!

MEHR

Beitrag / Spende

baudenkmal bundesschule bernau e.V.
IBAN: DE44 1705 2000 3000 0340 04

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

NEWSLETTER ANMELDUNG